Menü Schließen

Steingarten Sanspareil und Schloss Zwernitz in Bayern

Advertisement

Der Steingarten Sanspareil ist ein beeindruckender Landschaftsgarten aus dem 18. Jahrhundert, der sich in der Nähe von Bayreuth in Bayern befindet. Es umfasst eine Theaterruine, ein orientalisches Gebäude und die mittelalterliche Burg Zwernitz.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Felsengarten Sanspareil und Schloss Zwernitz

Der Steingarten von Sanspareil wurde zwischen 1744 und 1748 im englischen Stil erbaut. Das orientalische Haus und das Schloss, das sich gleich nebenan befindet, können in den Sommermonaten auch von innen besichtigt werden. Wir waren letzten Sommer mit unserem Wohnmobil hier.

Sanspareil stenträdgård

Sanspareil liegt in der Gemeinde Wonsees, unweit von Bayreuth im deutschen Bundesland Bayern.

Der Steingarten von Sanspareil - "Er ist unübertroffen".

Der Bau des Sanspareiler Steingartens wurde von Markgraf Friedrich III. von Brandenburg-Bayreuth initiiert und von seiner Frau Markgräfin Wilhelmine vollendet. Als einer der ersten Gäste Friedrichs den Park mit seinen bemerkenswerten Steinformationen sah, soll er ausgerufen haben: "C'est sans pareil!", d.h. "Das ist beispiellos! Und so heißt der Park heute ...

Sanspareil stenträdgård

Wir sind uns einig, dass der Park bzw. der Felsengarten eine reizvolle und fantasievolle Umgebung bietet. Es gibt viele aufregende Felsformationen, die man sich ansehen oder auf denen man herumklettern kann... Obwohl viele der Häuser und Statuen, die es hier einst gab, heute nicht mehr existieren, gibt es immer noch viele Bögen, Höhlen und Treppen.

Im Garten finden Sie u.a.:

  • Parterre - eine geometrische Fläche mit Pyramidenbäumen
  • Der Regenschirm - eine Klippe mit einem breiten Überhang
  • Die Höhle der Diana - eine Höhle, in der sich einst Skulpturen der Göttin Diana mit Pfeil und Bogen und drei Nymphen mit Jagdhunden befanden.
  • Vulkanhöhle und Bärenloch - die größte Höhle des Parks, in der sich auch die kleinere Höhle Björnhålet befindet.
  • Belvedere - eine Klippe, auf der sich einst ein achteckiger Pavillon befand.
  • Kalypsos Höhle - eine Höhle am Fuße des Belvedere-Felsens, in der sich einst Statuen von Calypso und anderen befanden

Als wir hier waren, mitten im Sommer, war die Gegend auch sehr grün.

Sanspareil stenträdgård

Die Theaterruine im Steingarten von Sanspareil

Einer der besonderen Orte im Felsengarten von Sanspareil ist die sogenannte Theaterruine. Es ist eines der Gebäude, die seit ihrer Errichtung im 18. Jahrhundert fast unversehrt geblieben sind.

ruinteatern i Sanspareil stenträdgård

Es ist nicht bekannt, ob das Theater ursprünglich für Aufführungen genutzt wurde, aber es ist wahrscheinlich, dass dies der Fall war, da es Platz für ein Orchester und ein Publikum bietet. Zumindest wurden hier seit 1985 in den Sommermonaten Musikstücke aufgeführt.

Ruinteatern i Sanspareil stenträdgård

Orientalisches Gebäude in Sanspareil

Im Steingarten von Sanspareil befindet sich auch ein orientalisches Gebäude. Es wurde zwischen 1746 und 1747 von dem Architekten Joseph Saint-Pierre nach den Vorstellungen der Markgräfin Wilhelmina errichtet.

Orientalisk byggnad i Sanspareil stenträdgård

In den Sommermonaten wird das Innere des orientalischen Gebäudes bei Führungen in deutscher Sprache gezeigt. Das Ticket gilt auch für den Eintritt zum Schloss Zwernitz oder, wenn Sie ein Kombiticket kaufen, für alle wichtigen Sehenswürdigkeiten rund um Bayreuth, die mit Markgräfin Wilhelmine verbunden sind.

Neben den Möbeln und Tapeten können Sie auch den kleinen Innenhof besichtigen.

Borgen Zwernitz

Bei einem Besuch des Steingartens Sanspareil können Sie auch die Burg Zwernitz besichtigen. Die Burg wurde ursprünglich im 12. Jahrhundert erbaut, wurde jedoch zerstört und wieder aufgebaut. Das meiste, was Sie heute von der Burg sehen, stammt aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Borgen Zwernitz

Im Inneren des Schlosses gibt es nicht viel zu sehen, aber man kann einige Räume und einige alte Waffen besichtigen und auf den Turm steigen.

Wo kann ich übernachten oder mein Wohnmobil parken?

In und um Bayreuth gibt es eine Menge zu sehen, daher ist es ratsam, von dort aus zu starten. Wenn Sie mit dem Wohnmobil anreisen, gibt es einen Stellplatz auf einem relativ zentralen Parkplatz in Bayreuth namens P Grünewaldstraße. Strom ist vor Ort verfügbar und es besteht die Möglichkeit, die Trockentoilette gegen Bezahlung mit Münzen zu leeren.

Ställplats i Bayreuth

Mehr zu sehen und zu tun in der Nähe

In der Umgebung von Sanspareil Stone Garden gibt es viel zu sehen und zu unternehmen. Wir empfehlen sehr Bayreuth besuchen und die erstaunliche Schlosspark Hermitage. Verpassen Sie nicht die schöne Stadt Bambergdie ganz in der Nähe liegt. Oder warum besuchen Sie nicht das schöne Würzburg? Noch mehr Tipps zu Sehenswürdigkeiten in Deutschland finden Sie weiter unten.

Alle unsere Top-Tipps über Deutschland. Klicken Sie auf das Bild!

Haben Sie den Steingarten von Sanspareil besucht?

Haben Sie den Felsengarten Sanspareil besucht? Oder vielleicht Bayreuth, oder einen anderen interessanten Ort in der Nähe? Lassen Sie es uns wissen!

Fakten über den Steingarten Sanspareil und das Schloss Zwernitz

  • Kommune: Wonsees
  • Bezirk: Kulmbach
  • Bundesland: Bayern
  • Standort: Der Felsengarten Sanspareil liegt weniger als 20 Kilometer westlich von Bayreuth in Ostdeutschland.
  • Land: Deutschland
  • Jahr der Errichtung: 1744 – 1748
  • Architekt: Joseph Saint-Pierre
  • Lesen Sie mehr: Weitere Informationen finden Sie unter Bayreuth Tourismus

Service und praktische Informationen

  • Öffnungszeiten: Der Felsengarten von Sanspareil ist immer geöffnet. Die Sehenswürdigkeiten sind von April bis September von 09 bis 18 Uhr geöffnet. 1. Oktober bis 17. Oktober von 10 bis 16 Uhr. Der Rest des Jahres sind die Sehenswürdigkeiten geschlossen. Montags ist er ebenfalls geschlossen (2023).
  • Preis: Der Besuch der Stätte kostet 3,50 EUR pro Person (ca. 40 €). Das Kombiticket "Wilhelminische Welt" (das auch das Neue Schloss, das Markgräfliche Opernhaus, das Alte Schloss in der Eremitage und das Schloss Fantaisie umfasst) kostet 18 EUR/Person (ca. 200 EUR) für Erwachsene oder 16 EUR/Person (ca. 180 EUR) für Ermäßigungsberechtigte.
  • Verfügbarkeit: Der Park ist größtenteils für Menschen mit Rollstühlen oder anderen Hilfsmitteln zugänglich. An einigen Stellen gibt es Treppen. Im Besucherzentrum der Burg Zwernitz gibt es eine barrierefreie Toilette. Die Räume des Schlosses sind nur über Treppen erreichbar.
  • Parken: Es gibt einen Parkplatz, auf dem Sie auch Ihr Wohnmobil abstellen können.

Abonnieren Sie unseren Newsletter