Was kann man in Södermanland (Sörmland) unternehmen - was gibt es zu sehen und zu erleben? Die Landschaft von Södermanland beginnt bei Slussen in Stockholm und der Rest liegt südlich und südöstlich des Mälarsees. Hier finden Sie auch Strängnäs, Nyköping, Oxelösund, Eskilstuna, Trosa, Gnesta und Vingåker.

Entdecken Sie den Parken Zoo in Eskilstuna, Schloss Gripsholm und 15 weitere Schlösser, den Hof Julita, das Naturreservat Stendörren oder das Nyköpingshus in Nyköping, den Tyresta-Nationalpark und das UNESCO-Erbe Skogskyrkogården. Das ist ein bisschen und hier kommt der Rest!

Innehållsförteckning

Dinge zu tun in Södermanland

Die Region Södermanland wird im Süden begrenzt durch Östergötland, im Westen bis Närkeim Nordwesten bis Västmanlandim Nord-Osten bis Uppland und nach Osten und Südosten bis zur Ostsee. Kommen Sie mit!

Entdecken Sie das schöne STockholm

Unsere Hauptstadt ist eine wunderschöne Stadt, mit mehreren feine Bereiche wie Södermalm, Kungsholmen und Djurgården. Stockholm ist auch eine der museumsreichsten Städte der Welt. Im Sommer ist es besonders schön, eine Bootsfahrt unter den Brücken der Stadt hindurch oder zu einer der Schäreninseln zu unternehmen. Hier finden Sie das königliche Schloss, das Schloss Drottningholm, einen Spaziergang durch die Altstadt, das Vasamuseum, das Rathaus, das ABBA-Museum, das Fotomuseum, Skansen, das Nationalmuseum, das Mittelaltermuseum und vieles mehr. Begleiten Sie uns durch Stockholm!

Göra i Södermanland

Spaziergang um den Skogskyrkogården in Stockholm - ein UNESCO-Weltkulturerbe

Der Waldfriedhof wurde in den Jahren 1915-1940 von den Architekten Gunnar Asplund und Sigurd Lewerentz angelegt. Der Friedhof hat 100.000 Gräber und ist damit der größte des Landes, was die Anzahl der Grabstätten angeht. Außerdem gibt es 10.000 Kiefern, von denen viele über 200 Jahre alt sind, und eine 3,6 Kilometer lange Steinmauer.

Schloss Årsta - mit Erinnerungen an Fredrika Bremer

Schloss Årsta befindet sich in Haninge, südlich von Stockholm, und wird vielleicht am stärksten mit der Schriftstellerin und Frauenrechtlerin Fredrika Bremer in Verbindung gebracht. Sie verbrachte hier die Sommer ihrer Kindheit und schrieb hier mehrere ihrer Bücher.

Wandern im Tyresta-Nationalpark

Der Tyresta-Nationalpark hat 5 Haupteingänge und viele Wanderwege, von denen wir drei erwandert haben. Der Haupteingang heißt Tyresta Village, danach kommen Brakmaren, Vissvass, Nyfors und Stensjödal. Hier finden Sie alle Informationen!

Aufenthalt im Schloss Häringe - ein schönes Schlosshotel in Södermanland

Schloss Häringe liegt südlich von Stockholm und ist ein Schloss, das Sie für schöne Wochenendpakete, luxuriöse Abendessen und faule Tage im Schlossbad besuchen. Wir haben nichts von alledem gemacht, aber das Schloss erkundet und von einem zukünftigen, etwas exklusiveren Besuch geträumt.

Spaziergang in Mariefred

Hier finden Sie das idyllische Mariefred mit seinen 400 Jahre alten Enten. Sie sollten natürlich das Schloss Gripsholm sehen, der Museijärnvägen ist immer spannend, die POM-Galerie, die unsere zukünftigen Stars in der Kunst zeigt, machen Sie einen gemütlichen Stadtbummel in der Altstadt. Die Kirche von Mariefred sollte man sich nicht entgehen lassen oder einen Spaziergang zu den 100 Damhirschen gegenüber dem Schloss auf der anderen Seite des Sees machen.

Göra i Södermanland

Schloss Tyresö - Geschichte und schöne Umgebung erleben

Das Schloss Tyresö liegt wunderschön am Kalvfjärden in Tyresö, südlich von Stockholm. Wir waren letzte Woche an einem Tag hier, als wir beide im englischen Park spazieren gingen und ein Picknick auf Notholmen machten. Außerdem haben wir eine schöne Wanderung auf einem kleinen Teil des Pilgerwegs im Naturschutzgebiet von Alby gemacht.

Sonnenbaden und Schwimmen in Södermanland

Natürlich gibt es auch schöne und gemütliche Strände, an denen man schwimmen und sich sonnen kann, auch wenn man sich nicht an einer Küste befindet. Hier ein paar Tipps zum Sonnenbaden und Schwimmen in Södermanland.

  • Klämmingsbergsbadet 5 km nördlich von Gnesta
  • Sparreholmsbadet befindet sich östlich von Sparreholm
  • Lytterstabadet in Vingåker am See Tisnaren
  • Jogersöbadet in Oxelösund
  • Wöchentliches Bad außerhalb von Sköldinge
  • Das Plätscherbecken in Vingåker
Göra i Södermanland

Ansicht Schloss Tullgarn

Das Schloss Tullgarn ist wunderschön am Wasser gelegen, nicht weit von Trosa entfernt. Im Sommer werden Besichtigungen organisiert, und es gibt auch eine Gaststätte und ein Restaurant. Herzog Adolf lebte hier in den 1770er Jahren mit seiner Mätresse, und sowohl König Gustaf V. mit Königin Victoria als auch Gustav VI. Adolf haben das Schloss als Sommerresidenz genutzt. Auch der letzte Zar Nikolaus II. der Sowjetunion und seine Familie waren hier zu Besuch.

Göra i Södermanland

Besuchen Sie das idyllische Trosa

Trosa ist ein sehr gemütliches Städtchen, und es ist schön, am Kanal entlang zu schlendern und die kleinen Boote und alten Holzhäuser zu betrachten. Außerdem gibt es viele gemütliche kleine Geschäfte und nette Restaurants. Besuchen Sie die vielleicht charmanteste Bibliothek Schwedens. Fahren Sie ins schöne Sävö, wo seit dem 17. Jahrhundert Piloten leben. Wenn Sie mit einem Wohnmobil oder Wohnwagen unterwegs sind, gibt es auch einen Stellplatz und Camping.

Nynäs slott

Genießen Sie Schloss Nynäs und das Naturschutzgebiet in Nyköping

Die Geschichte des Gutshofs Nynäs reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück, und einer der ersten Besitzer war der mächtige Bo Jonsson Grip. Das Gut blieb im Besitz der Familie Grip, bis es durch Heirat im 16. Jahrhundert in den Besitz der Familie Gyllenstierna kam.

Wikimedia Commons: Ann-Sofie Cullhead

Erfahren Sie mehr über Sigurdsristningen

Die Geschichte von Sigurd Fafnesbane aus dem 11. Jahrhundert und was er vorhatte. Die Sigurdschnitzerei auf dem Ramsundshällen ist ein wichtiges und spannendes altes Denkmal, das unter den alten Denkmälern und Runenschnitzereien Södermanlands einzigartig ist.

Spaziergang Sörmlandsleden

Tauchen Sie ein in die wunderbare Natur und wandern Sie auf allen Wegen, die den Sörmlansleden ausmachen. Das Wanderwegenetz von Sörmland umfasst insgesamt rund 1.000 km präparierte Wanderwege in Södermanland. Hier passieren Sie Södertälje, Trosa, Nyköping, Stavsjö, Katrineholm, Hälleforsnäs, Malmköping. 

Besuchen Sie das Schloss Östermalma außerhalb von Nyköping

Das Schloss Öster Malma ist ein hübsches kleines weißes Anwesen in der Gemeinde Nyköping. Hier dreht sich alles um die Jagd und die Wildtiere, ob Sie nun selbst jagen, mehr über die Tiere in freier Wildbahn erfahren oder vielleicht Wildfleisch an einem der Buffets von Öster Malma genießen möchten.

Machen Sie einen Ausflug in das schöne Naturschutzgebiet Stendörren

Das Naturschutzgebiet Stendörren ist ein zauberhaftes Küstenparadies, das zwischen Nyköping und Trosa liegt. Das Wasser ist kristallklar und schimmert grün, und man kann über coole Hängebrücken von Insel zu Insel gelangen. Vielleicht ist dies das schönste Naturschutzgebiet, das wir je besucht haben! Das Naturschutzgebiet Stendörren liegt an der Ostküste, etwa 10 Meilen südlich von Stockholm, und gehört zur Gemeinde Nyköping.

Bei Stendörren passieren Sie den Segelweg von König Valdemar, der im Mittelalter sehr wichtig war. Die schmale Meerenge, die früher "Stendörren sund" genannt wurde, liegt zwischen dem Festland und der Insel Krampö. Bevor Sie hier ankommen, passieren Sie das interessante Naturschutzgebiet.

Göra i Södermanland

Siehe Nyköpingshus - die Stätte des Nyköping-Festes

Nyköpingshus wurde im 12. Jahrhundert als mittelalterliche Festung gebaut, wahrscheinlich unter der Leitung von Birger Jarl. Vieles von dem, was man heute sehen kann, stammt aus dieser Zeit. Im Jahr 1317 lud König Birger Magnusson seine Brüder Erik und Valdemar zu einem Festmahl auf die Burg ein, das nicht so endete, wie alle es geplant hatten. Sie hat noch heute ihre Spuren in Nyköping hinterlassen. Schließen Sie sich uns an!

Nehmen Sie an der gemütlichen Femöre in Oxelösund teil

In Femöre in Oxelösund gibt es zerklüftete Klippen und eine Menge interessanter Militärgeschichte. Hier befinden sich die Wohnung des Leuchtturmwärters und das Fort Femöre. Auf Jogersö, das in der Nähe liegt, gibt es auch ein schönes Seebad und schöne Wanderwege im Wald.

Wikimedia Commons: Calle Eklund/V-Wolf

Besuchen Sie die schönen Rademacher-Schmieden

Rademachersmedjorna in Eskilstuna ist ein Freilichtmuseum und die Häuser stammen aus dem 17. Reinhold Rademacher begann 1659 mit Hilfe von Karl X. Gustav mit dem Schmieden, und die Schmieden sind die ältesten Gebäude in Eskilstuna.

Göra i Södermanland

Kuchen essen im Schloss Taxinge

Schloss Taxinge, auch Schloss Taxinge-Näsby genannt, liegt wunderschön am Mälarsee. Das Café ist bekannt für seine Backwaren, für die sie sich richtig ins Zeug legen, und vielleicht ist es deshalb auch als Cake Castle bekannt. Wir kamen am Nachmittag mit dem Wohnmobil hier an, und das Wetter war fantastisch. Es war ein schöner Spaziergang durch den schönen englischen Schlosspark, der eine Grotte, eine asiatische Pagode, ein Rindenhaus und einen kleinen italienischen Park bot. 30 Minuten von der Burg entfernt liegt das Naturschutzgebiet Kalkbro mit dem stillgelegten Kalksteinbruch. Ungewöhnliches und spannendes Ausflugsziel.

Besuchen Sie das wunderschöne Nyköping

Nyköping hat viele reizvolle Sehenswürdigkeiten und ist eine gemütliche Stadt. Der Hauptplatz mit der Nicolai-Kirche und dem Rathaus, ein Spaziergang entlang des Nyköping-Flusses mit historischem Erbe ist grausam gemütlich. Der Hafen von Nyköping ist sehr reizvoll. Nutzen Sie die Gelegenheit, um das Sörmland-Museum zu besuchen. Eine schöne Sache für die ganze Familie ist ein Spaziergang zu den Skulpturen.

Göra i Södermanland

Fasziniert von Schloss Gripsholm - Königsschloss am Mälarsee

Schloss Gripsholm ist ein prächtiges und königliches Schloss am See Mälaren. Das Schloss wurde in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts von Bo Jonsson Grip, daher Gripsholm, erbaut. Das Schloss wurde 1537 von Gustav Vasa wieder aufgebaut, und so sieht es heute aus. Hier stehen noch die Räume aus der Zeit der Vasakönige, und hier befindet sich auch eines der am besten erhaltenen Theater Europas aus dem 18. 5 Minuten vom Schloss entfernt befindet sich der Kirchengarten von Kärnbo, wenn Sie Interesse haben, und im Schloss finden Sie einen Runenstein und eine Museumseisenbahn. Vergessen Sie nicht Gripsholms Wildpark und den englischen Park mit mehreren hundert Damhirschen.

Urlaub im wunderschönen Strängnäs

Strängnäs ist eine charmante und historisch interessante Stadt am Mälarsee mit gemütlichen Kopfsteinpflasterstraßen und einer mächtigen Kathedrale auf einem Hügel in der Mitte der Stadt. Verpassen Sie nicht die Westbucht, das rote Viertel mit der ältesten Straße Strängnäs', den Kaffee im Grassgården auf Trappgränd, das Baden in Visholmen, den Väderkvarnen, den riesigen Dom von Strängnäs und Roggeborgen, den Öko-Tempel und Kungstornet. Kommen Sie mit!

Göra i Södermanland

Sehen Sie einige Schlösser in Strängnäs und ein Schloss

Wir haben uns während unserer Schlössertour mit dem Wohnmobil eine Reihe von Schlössern in Strängnäs angesehen. Auf Selaön gibt es zwei Schlösser, und nach Stallarholmen liegt das Schloss Tynnelsö, wenn Sie nach links fahren. Es hat eine 700-jährige Geschichte und diente Gustav Vasa als Sommerresidenz. Auf dem Weg zum Schloss Tynnelsö liegt das berühmteste Gräberfeld Åsa mit Tausenden von prähistorischen Gräbern. Wenn Sie nach rechts fahren, finden Sie das mächtige Schloss Mälsåker. Die Wikingerstadt Birka ist nur zwei Meilen von Selaön entfernt.

Besuchen Sie Eskilstuna

Wir waren noch nicht hier, um zu schreiben, aber wir werden uns das ansehen, wenn wir in Eskilstuna sind. Was hat Eskilstuna sonst noch zu bieten als Fristadstorget, die historische Altstadt von Eskilstuna, das über 700 Jahre alte Torshälla, den Hof Bergströmska, das Ebling-Museum, das Rathaus und das alte Theater, die Mönchsstadt, die Radermacher-Schmieden und das Naturschutzgebiet Vilsta.

Göra i Södermanland

Besuchen Sie Schloss Stora Sundby - ein Märchenschloss am Ufer des Flusses Hjälmaren

Schloss Stora Sundby ist ein märchenhaftes Schloss mit Zinnen und Türmen, das wunderschön am Ufer des Flusses Hjälmaren liegt. Die Geschichte der Burg besagt, dass die Frau des Grafen de Geer, Ullrika, eine Ritterburg haben wollte, was sie im 19. Das Schloss wurde in Schottland umgestaltet und erweitert.

  • 4 große Türme symbolisiert die Jahreszeiten
  • 12 kleinere Türme symbolisiert die Monate des Jahres
  • 52 Zimmer symbolisiert die Wochen des Jahres
  • 365 Fenster symbolisiert die Tage des Jahres

Das Schloss befindet sich in Privatbesitz, aber Besucher sind im Schlosspark und im schönen Wildpark willkommen. Wow, was für ein toller Ort!

Bewundern Sie Schloss Sundbyholm mit Gasthafen

Schloss Sundbyholm hat eine Geschichte als Klostergut und königlicher Herrensitz. Heute kann man hier übernachten, Konferenzen und Hochzeiten abhalten, aber auch den Yachthafen von Sundbyholm besuchen. In den 1890er Jahren malte Prinz Eugen hier sein berühmtes Gemälde "Das alte Schloss". Im Naturschutzgebiet bei der Burg finden Sie den Sigurdsristningen aus dem 11. Jahrhundert, eines der berühmtesten Denkmäler Schwedens bei Ramundsån. Außerdem gibt es den Schärengarten Ridö-Sundbyholm mit 160 Inseln im Mälarsee.

Göra i Södermanland

Besuch der Julita Farm - Herrenhaus und Freilichtmuseum

Der Hof Julita ist ein Herrenhaus und ein Freilichtmuseum, das dem Nordischen Museum gehört. Julita Manor hat eine Geschichte, die bis in die Wikingerzeit zurückreicht. 1180 wurde es zu einem Kloster und war später im Besitz von Königen wie Herzog Karl und Königin Kristina Dowager.

Hier kann man erfahren, wie es früher war, und alles ist erhalten geblieben, und seit 500 Jahren werden Obstbäume angebaut. In Julita gibt es eine Genbank und ein Klonarchiv für Obstbäume und Hopfen, und sie haben 290 Obstbäume. Im Sommer sind Pettson und Findus auf der Julita Farm bei den Kindern sehr beliebt.  Normalerweise gibt es viele verschiedene Ausstellungen, wie z. B. das Molkereimuseum, die Gärten von Julita aus 500 Jahren, die Werkstatt von Forsmans, die Ziegelei, die Feuerwache, Traktoren mit Zugkraft und die Küche des Herrenhauses.

Wikimedia Commons: SMTM/ Ingemar Lundgren

Erkundung historischer Kulturreservate

Man hat vielleicht noch nicht viel von Kulturreservaten gehört, aber es geht um die Erhaltung kulturell wertvoller Landschaften. Dabei kann es zum Beispiel um die Erhaltung von Land, alten Denkmälern oder Gebäuden gehen, aber auch um Wissen und Traditionen. Södermanland hat zwei

  • Dalarö-Schiffswrackgebiet in Haninge, Södermanland, mit meeresarchäologischen Stätten (Schiffswracks). 2014 wurden die Gewässer vor Dalarö zum Dalarö-Schiffswrackgebiet ernannt und damit zum ersten Meereskulturreservat Schwedens.
  • Nedre söderby in der Gemeinde Salem in Södermanland - Landschaft mit Bauernhofumgebung und Agrarlandschaft. Die Häuser bestehen aus einer Doppelhaushälfte und einem Nebengebäude mit einem Dachboden und einer Dienstbotenwohnung. 

Lassen Sie die Kinder im Park Zoo toben

Der Park Zoo ist eine der größten Attraktionen Eskilstunas. Wilde Tiere in Hülle und Fülle, ein ganzer Park für die Kleinen mit vielen zahmen Tieren im "Kleinen Zoo" wie kleinen Ziegen, Kaninchen, Alpakas, Mini-Zikaden und vielem mehr. Wie wäre es mit einem Vergnügungspark und einem Spielplatz für die Kleinen sowie einem Schwimmbad, in dem man herrlich schwimmen kann? Wenn Sie an einem Tag nicht genug bekommen können, gibt es Campingplätze und Feriendörfer, die Sie besuchen können.

Göra i Södermanland

Eine Reise in die Vergangenheit auf Schloss Ericsberg

Schloss Ericsberg ist eines der schönsten Barockschlösser Schwedens, und die Gärten sind gelegentlich für Besucher geöffnet. Das Schloss wurde ursprünglich von der Familie Gyllenstierna im späten 17. Jahrhundert erbaut und wird heute von der Familie Bonde geführt. In den Schlossgärten befindet sich eine maßstabsgetreue Nachbildung des weltberühmten Labyrinths von Hampton Court Castle bei London.

Camping auf Campingplätzen in Södermanland

Sie können an vielen Orten zelten, und einige Campingplätze haben Hütten für die ganze Familie. Campingplätze sind immer gut an einem Strand gelegen und hier sind unsere Tipps.

  • Gålö Seebad und Camping, Skälåkersvägen 11, Haninge
  • Malmköping Bad und CampingFörrådsgatan 15, Malmköping
  • Hjälmaregården in Vingåker, Hjälmaregårdsvägen 1, Vingåker
  • Trosa Meeresbad und CampingRävuddsvägen 42, Trosa
  • Jogersö Camping in OxelösundJogersövägen 15, Oxelösund

Besuchen Sie die Pfarrkirche von Kärnbo in Mariefred

Die Pfarrkirche von Kärnbo wurde Ende des 12. Jahrhunderts erbaut und bestand aus einem Langhaus und einem schmaleren Chor mit einem halbrunden Abschluss an der kurzen Wand. Im 16. Jahrhundert wurde das Kirchenschiff erweitert und ein Langhaus hinzugefügt. An der Längsseite des Zeughauses befindet sich ein Runenstein, der die Geschichte von Ragna erzählt, der den Stein nach dem Sohn von Gudbjörn, einem Jungen, errichten ließ. Im Jahr 1624 wurde die Kirche von Mariefred fertiggestellt und die Kirche von Kärnbo geplündert.

Wikimedia Commons: Holger.Ellgaard

Aufenthalt im Schloss in hedenlunda

Hedenlunda war bereits im 11. Jahrhundert besiedelt und das Schlosshotel Hedenlunda blickt auf weitere 1000 Jahre Geschichte zurück. Frauen, schottische Familien, Herzöge und Könige waren an allem beteiligt, was das Schloss und die Gärten um es herum bewahrt haben. Nehmen Sie sich doch ein langes Wochenende und tanken Sie neue Energie.

Wikimedia Commons: Fredrik Alpstedt

Genießen Sie einen Spaziergang in den Feuchtgebieten von Brannäs

Das Feuchtgebiet Brannäs liegt auf einer Halbinsel in Örsbaken zwischen Oxelösund und Nyköping. Das Feuchtgebiet war ursprünglich ein altes Ackerland und dient seit 1993 als dritte Stufe der Abwasserreinigung.

Göra i Södermanland

Aktivieren Sie die ganze Familie in Södermanland

In Södermanland gibt es viele Aktivitäten, an denen jeder teilnehmen kann. Manche wollen etwas mehr als nur wandern, und hier sind einige Dinge, die Sie tun können.

  • Äventyr 4 you In Vilsta in Strängnäs gibt es einen Hochseilgarten, in dem die ganze Familie gemeinsam Spaß haben kann. Es gibt Hütten für Übernachtungen
  • Der Bauernhof Tolfta in Valla bietet Reiten auf verschiedenen Niveaus an. Ferienhäuser zur Übernachtung verfügbar
  • Palstorp Adventure Farm and Forest Village in Nyköping bietet Fußballgolf, Wald-Frisbee-Golf, Hindernisparcours für alle Altersgruppen und vieles mehr. Für Übernachtungen stehen Hütten zur Verfügung.
  • Upzone Abenteuerpark in Oxelösund im Wald in einer Mischung aus Hochgebirgspark und Zipline
  • Bergs gård in Trosa Erlebnisbauernhof mit geführtem Radfahren, Kursen, Technikkursen und vielem mehr. Hütten für Übernachtungen vorhanden.
Das Stadtwappen von Södermanland auf dem Werk Suecia im 17.

Was man in Södermanland unternehmen kann Fakten

  • Landsdel: Schwedisch
  • Landkreis: Landkreis Södermanland, Landkreis Stockholm, Landkreis Västmanland, Landkreis Östergötland.
  • Stift: Diözese Strängnäs
  • Stadt des Wohnsitzes: Nyköping
  • Größter See: Mälarsee, Båven
  • Größte Insel: Södertörn
  • Wappen: In einem goldenen Feld ein aufrechter schwarzer Greif mit rotem Wappenschild, sofern ein solches zu verwenden ist.
  • National Park: Tyresta
  • Höchster Punkt: Skogsbyås - 124 m ü.d.M.
  • Yta: 8 388 km 2
  • Bevölkerung: 294 695 (2019)
  • Duke: Prinz Alexander
  • Landschaftslied: Kennen Sie das Land, das herrliche reiche, Sörmlandssången
  • Landschaftsblume: Weiße Seerose
  • Tiere in der Landschaft: Fischadler
  • Landschaft Fisch: Braxes
  • Grundstoff: Kobalt
  • Insekt in der Landschaft: Strimlus
  • Lebewesen: Elva
  • Moos in der Landschaft: Gewelltes Moos
  • Stein für die Landschaft: Granatapfelmagen
  • Konstellation: Drachen
  • Stern: Eltanin
  • Landschaftspilz: Schwarzer Trompetenpilz
  • Land Apfel: Åkerö
  • Größte Städte: Stockholm (Teil von) Eskilstuna, Södertälje, Tumba, Nyköping
  • Größtes Fließgewässer: Eskilstunaån und Nyköpingsån
  • Landskapsrätt: Steaks Kürbisse- und mit Nelken umwickelter Hering mit Kümmel gewürztem Knäckebrot, Sorunda-Kuchen oder ganzes gebratenes Straußensteak mit Wurzelgemüse Gerstenbrei mit gebratenem Schweinefleisch und Preiselbeermarmelade. Mehr über Schwedisches Essen hier.
  • Hauptattraktionen: Schloss Gripsholm aus dem 14. Jahrhundert, Naturschutzgebiet Stendörren, Parken Zoo, Nyköping Haus,
  • National Park: Tyresta-Nationalpark
  • Berühmte Menschen: Der Komiker Robert Gustafsson und der Kapitän Lars Lagerbäck aus Katrineholm, der Musiker Staffan Hellström aus Nyköping. Aus Södermanland stammen auch die Fußballspieler Kennth Andersson und Sebastian Larsson, der ehemalige Ministerpräsident Göran Persson und der Tennisprofi Björn Borg.
  • Unnötiges Wissen: Alle Münzen und Banknoten in Schweden werden in Södermanland gedruckt und Södermanland ist nach dem "Land der Südländer" benannt.

DINGE ZU TUN IN NORRLAND

DINGE ZU TUN IN SCHWEDEN

WAS MAN IN GÖTALAND UNTERNEHMEN KANN

Abonnieren Sie unseren Newsletter