Menü Schließen

Schloss Nynäs und Naturschutzgebiet in Nyköping

Schloss Nynäs ist ein schönes Schloss in der Gemeinde Nyköping. Außerdem gibt es das Naturschutzgebiet Nynäs mit schöner Natur und schönen Wanderwegen. Wir waren an einem Apriltag hier, als wir von einem plötzlichen Ereignis überrascht wurden. Schneesturm.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Schloss Nynäs

Schloss Nynäs ist ein großartiges Ausflugsziel, egal ob Sie Natur oder Kultur lieben. Im Sommer kann man das Innere des Schlosses besichtigen, und der Laden und das Restaurant sind geöffnet. Hier, an einem verschneiten Apriltag, war es also eine andere Art von Besuch.

Peter vid Nynäs slott
Nynäs slott
Schloss Nynäs aus dem 17. Jahrhundert. Bild aus dem Werk Suecia

Das Schloss Nynäs befindet sich am Rundbosjön zwischen Trosa und Nyköping und gehört zur Gemeinde Nyköping.

Aprilwetter - Aufwachen mit Schnee

Apropos Aprilwetter! Als wir eines Tages auf dem Campingplatz in Nyköping ankamen, war es sonnig und warm. Die Winde ruhten träge in der Hitze und die Leute liefen sogar in T-Shirts herum.

Ställplats i Nyköping

Als wir am nächsten Morgen aufwachten, herrschte Schneesturm. Wir bezahlten für ein paar zusätzliche Stunden auf dem Campingplatz und blieben bis zum Mittagessen. Dann beruhigte es sich, und wir beschlossen, zum Schloss Nynäs zu fahren.

Snöoväder

Obwohl der Schnee nicht mehr heulte, lag immer noch Schnee auf dem Boden. Wir waren nicht die einzigen, die vom Wetter überrascht wurden. Auch die Blumen auf Schloss Nynäs wirkten leicht schockiert.

Blommor under snö

Die Schafe schauten uns verwundert an, als wir ankamen. Wir waren die einzigen Besucher an diesem verschneiten Nachmittag.

Får vid Nynäs slott

Geschichte von Schloss Nynäs - Grip, Gyllenstierna, Gripenstedt ...

Die Geschichte des Gutshofs Nynäs reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück, und einer der ersten Besitzer war der mächtige Bo Jonsson Grip. Das Gut blieb im Besitz der Familie Grip, bis es durch Heirat im 16. Jahrhundert in den Besitz der Familie Gyllenstierna kam.

Peter

Das heutige Hauptgebäude wurde Mitte/Ende des 17. Jahrhunderts erbaut. Im 18. Jahrhundert wurde es an die Familie Hildebrand und später an die Familien Bonde und Anckarsvärd verkauft.

Nynäs slott

Johan August Anckarsvärd übergab das Schloss 1856 an seinen Schwiegersohn und Staatsminister Johan August Gripenstedt. Gripenstedt investierte in neue Gebäude, darunter auch die Orangerie, aber der Bau war so teuer, dass er das Schloss an seinen Bruder verkaufte. In den 1960er Jahren wurde das Grundstück zusammen mit dem Hauptgebäude an die Provinzverwaltung von Södermanland verkauft, und in den 1980er Jahren wurde auch das Hauptgebäude verkauft.

Besuch von Schloss Nynäs

In den Sommermonaten ist Nynäs ein lebendiges Schloss mit Führungen, einem Restaurant, einem Gartenladen und verschiedenen Aktivitäten für Kinder und Erwachsene.

WIFI.se
Nynäs slott

Bei unserem Besuch glich das Schloss einem Winterwunderland, aber man konnte allen Schildern mit roten Wimpeln folgen, die von den Menschen erzählten, die hier lebten und arbeiteten. Die Schilder erzählen von den Herren, aber auch vom Inspektor und von den Landarbeitern, den Hausmädchen, den Müllern, den Kutschern und all den anderen.

Die Orangerie

Die Orangerie wurde 1905-1907 erbaut und war zu dieser Zeit sehr modern. Heute beherbergt die Orangerie ein Restaurant, das sich auf biologische und lokale Produkte konzentriert.

Orangeriet vid Nynäs slott

In einem Flügel wird auch ein Gartengeschäft mit einem etwas anderen Sortiment an Pflanzen, Saatgut und Gartenornamenten untergebracht sein. Das Restaurant und der Laden sind im Sommer geöffnet, also war es geschlossen, als wir hier waren.

Orangeriet vid Nynäs slott
Peter vid orangeriet

Schlosspark

Der Schlosspark ist das ganze Jahr über für Besucher geöffnet, obwohl es gerade jetzt ziemlich verschneit war. Im Laufe der Jahrhunderte wurde hier alles gepflanzt, von Nutzpflanzen und Obstbäumen bis hin zu Springbrunnen und Skulpturen.

Slottsparken vid Nynäs slott

Naturschutzgebiet Nynäs

Das Naturschutzgebiet Nynäs wurde 1971 eingerichtet und ist mit über 3000 Hektar eines der größten in Sörmland. Hier gibt es viele Wanderwege, und Sie können auch auf markierten Wegen Rad fahren. Zu den Radwanderwegen gehören Näckrosleden und Sverigeleden. Zum Wandern führen mehrere Etappen des Sörmlandsleden vorbei, und es gibt auch verschiedene kürzere Rundwege:

  • Spaziergang entlang des Lövnäsudden am Sandviksbadet (ca. 1 km)
  • Röstensleden (ca. 1,5 km)
  • Wanderweg um Furholmen (ca. 2,5 km), der zum Vogelturm Trobbofjärden und zu den Überresten von Wasserflugzeugverstecken aus dem Zweiten Weltkrieg führt.
Nynäs naturreservat

Sind wir eine der Schleifen gelaufen? Nein, haben wir nicht. Wir waren immer noch überwältigt von dem Schnee und der plötzlichen Kälte und begnügten uns damit, uns in der näheren Umgebung umzusehen.

Nynäs naturreservat

Übernachtung auf Schloss Nynäs

Auf Schloss Nynäs finden Sie die Jugendherberge Bränneriet und Ferienhäuser zur Vermietung. Wir müssen sagen, dass es hier sehr charmant aussah, mit Sauna und Steg. Am Sandviksbadet gibt es auch einen Campingplatz.

bränneriet vandrarhem
Bastu

Für uns war es ein kurzer, aber dennoch schöner Besuch an diesem verschneiten Aprilnachmittag. Wir würden das Schloss auf jeden Fall wieder besuchen, allerdings unter anderen Bedingungen.

Nynäs naturreservat brygga

Mehr zu sehen und zu tun in Nyköping

Möchten Sie mehr sehen und tun in Nyköping wir haben 9 schöne Tipps? Im Zentrum von Nyköping können Sie es sehen interessantes Nyköpingshus und in schönen Gegenden spazieren gehen. Sie können auch besuchen Öster Malma Schloss und die fantastische Naturschutzgebiet Stendörren wo wir gewesen sind und worüber wir geschrieben haben.

Alla våra bästa tips om Södermanland
Alle unsere besten Tipps über Södermanland. Klicken Sie auf das Bild!

Haben Sie Schloss Nynäs besucht?

Haben Sie Schloss Nynäs besucht? Vielleicht bei weniger winterlichem Wetter, oder wenn das Schloss geöffnet war? Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen!

Fakten über Schloss Nynäs

  • Landkreis: Landkreis Södermanland
  • Kommune: Stadtverwaltung Nyköping
  • Standort: Das Schloss Nynäs liegt zwischen Nyköping und Trosa, knapp zehn Kilometer südlich von Stockholm.
  • Grundad: 1680s
  • Eigentümerin: Region Sörmland
  • Material: Ziegelsteine
  • Name: Der älteste bekannte Name lautet "Nyanes" und bezieht sich wahrscheinlich auf eine neue Landenge, die durch eine Landhebung in der Ostsee entstanden ist.  
  • Lesen Sie mehr: Weitere Informationen finden Sie unter Schloss-Website als auch auf Sörmland-Museum.

Touren und Aktivitäten

  • Schloss-TourenUm 11:30 und 16:00 Uhr während der Öffnungszeiten des Schlosses. Führungen für Kinder (und Erwachsene) um 13:00 und 14:30 Uhr während der Öffnungszeiten.
  • Ausstellungen: Im Schloss finden verschiedene Ausstellungen statt, z. B. Fill the pantry!, Nachhaltige Häuser, eine Fotoausstellung und vieles mehr.
  • Aktivitäten: Es werden viele verschiedene Aktivitäten organisiert, z. B. kulturhistorische Wanderungen, Nynäs-Gartentag, Yoga, Waldbaden, Sommertheater, Outdoor-Aktivitäten, Survival-Kurs und vieles mehr.
  • Aktivitäten für Kinder: Für Kinder werden verschiedene Aktivitäten organisiert, wie das Naturportal, Familientage und geführte Vogelbeobachtungen.
  • Der Museumshof Långmaren: Etwa eine halbe Meile von Nynäs in Richtung Vagnhärad liegt Långmaren, ein Museumsbauernhof mit sehr gut erhaltener alter Geschichte.

Service und praktische Informationen

  • Öffnungszeiten: Die Umgebung ist für Besucher jederzeit zugänglich. Führungen, Ausstellungen und Hofladen sind im Sommer geöffnet.
  • Das Essen: Das Restaurant Nynäs befindet sich in der Orangerie.
  • Laden: In der Orangerie befindet sich der Gartenladen von Nynäs. Im Fährhaus befindet sich der Hofladen von Nynäs, der Lebensmittel und Kunsthandwerk aus lokaler Produktion anbietet.
  • Unterkunft: Die Unterbringung erfolgt in Herbergen und Ferienhäusern.
  • Konferenzen und Partys: Die Räumlichkeiten können für Konferenzen und Partys gemietet werden.

Verfügbarkeit

  • Parken: Parkplätze für Menschen mit Behinderungen befinden sich auf der Südseite des Viehstalls an der Mauer des Schlossparks.
  • Das Schloss: Das Schloss ist nicht zugänglich. Wer die Treppen des Hauptgebäudes nicht mehr bewältigen kann, hat die Möglichkeit, die Küche des Schlosses zu besichtigen.
  • Begleitende Personen: Begleitpersonen und persönliche Assistenten sind immer kostenlos zugelassen. Jeder Blindenhund ist auf dem Gelände erlaubt.

Anreise zum Schloss Nynäs

  • Bil: Auf der E4 ist Schloss Nynäs an der Ausfahrt Tystberga ausgeschildert. Sie können auch die so genannte Küstenstraße 219 zwischen Vagnhärad und Nyköping nehmen.
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Von Stockholm aus können Sie den Zug nach Vagnhärad oder Nyköping nehmen und dann in den Provinzbus umsteigen oder mit dem Swebuss Express nach Nyköping fahren. Die einzige Buslinie, die bis zur Haltestelle Nynäs fährt, ist die Linie 554 von Länstrafikens, die etwa 500 m vom Schloss entfernt hält.

Geschichte auf Schloss Nynäs

  • 1328: Birgitta Jonsdotter (Aspenäsätten) war die Eigentümerin.
  • 1384: Das Schloss gehörte zum Gut Sundboholm, das im Besitz von Bo Jonsson Grip war.

16. bis 17. Jahrhundert

  • 1522: Der letzte Schlossbesitzer der Familie Grip, Nils Bosson, wurde ermordet. Maria Nilsdotter, die Urenkelin von Bo Jonsson Grip, übernahm das Schloss. Sie war mit Erik Karlsson Gyllenstierna verheiratet, und so kam das Schloss in den Besitz der Familie Gyllenstierna.
  • 1650s: Das heutige Corps de logi wurde für Erik Karlsson Gyllenstierna gebaut. Das Gebäude wurde 1685 fertiggestellt.

18. bis 19. Jahrhundert

  • 1744: Beata Gyllenstierna vermachte das Anwesen ihrem Verwandten und freien Herrn Claes Gustaf Rålamb.
  • 1769: Rålambs Witwe verkaufte Nynäs an den Reitmeister David Henrik Hildebrand, der eine umfassende Restaurierung durchführte. Das Schloss wurde dann von den Familien Hildebrand, Bonde und Anckarsvärd weitergegeben.
  • 1856: Johan August Anckarsvärd übergab das Schloss an seinen Schwiegersohn und Staatsminister Johan August Gripenstedt, der bald darauf Finanzminister wurde. Gripenstedt ließ eine neue Hütte, eine neue Scheune und die Orangerie bauen.

20. Jahrhundert bis heute

  • 1910: Carl Gustaf Gripenstedt verkaufte Nynäs an seinen Bruder Theodor. Das Schloss wurde später an seine Witwe und später an Alfred Gripenstedt vererbt.
  • 1967: Alfred Gripenstedt verkaufte das Anwesen mit Ausnahme des Hauptgebäudes an die Provinzverwaltung Södermanland.
  • 1969: Friherre Johan Gripenstedt übernahm das Schlossgebäude.
  • 1984: Johan Gripenstedt verkaufte auch das Hauptgebäude an die Kreisverwaltung, die heutige Region Sörmland.
Alle unsere besten Tipps über Schweden! Klicken Sie auf das Bild

Abonnieren Sie unseren Newsletter