Menü Schließen

Torre del Mar - Spaniens schöne Südküste

Torre del Mar ist ein nettes kleines Städtchen an der Südküste Spaniens. Es gibt eine lange, schöne Promenade entlang der Küste, und relativ viele Schweden haben sich hierher verirrt, nicht zuletzt im Winter. Wir haben hier eine Weile mit unserem Wohnmobil gecampt, und bald wird es Zeit, dass wir weiterfahren, um Granada zu entdecken.

Torre del mar - eine nette kleine Stadt

Torre del Mar befindet sich entlang Costa del Sol und ist eine nette kleine Stadt, auch wenn sie nicht übermäßig charmant oder malerisch ist. In der Stadt gibt es viele Restaurants, einige kleine Geschäfte (in denen wir ein paar kleine Schnäppchen gemacht haben) und ein etwas größeres Einkaufszentrum. Wenn Sie etwas Größeres suchen, ist Málaga nur 30 Minuten mit dem Auto entfernt.

Der Ort scheint bei den Schweden recht beliebt zu sein, denn wir trafen eine Reihe von Leuten, die entweder in einer Wohnung leben oder den Winter in einem Wohnmobil verbringen. Aber vielleicht ist das an der gesamten spanischen Mittelmeerküste der Fall?

Torre del Mar
In einer der Straßen von Torre del Mar
Torre del Mar Spanien
An einem Brunnen in der Mitte

Lange Promenade

Das erste, was Ihnen in Torre del Mar auffällt, ist die lange, schöne Promenade Paseo Maritimo. Die Promenade ist breit und lädt zum Spazierengehen und Joggen ein.

Costa del Sol
Die Promenade in Torre del Mar
Spanien Torre del Mar
Langer Spaziergang neben dem Strand
Spanien, Torre del mar

Wenn Sie möchten, können Sie entlang der Promenade aus der Stadt hinausgehen, wie wir es zum Beispiel bei unserem Spaziergang nach Caleta de Vélez getan haben. Die ganze Strecke ist ein schöner Spaziergang, vorbei an Stränden, Straßencafés und einem kleinen Hafen mit kleinen Booten. Als wir ankamen, gönnten wir uns ein Mittagessen in einem Restaurant, was nicht alltäglich ist.

Caleta de Velez

Regen, Wind und Schnee

Obwohl wir im Moment schönes Wetter haben, war das nicht immer so! Eines Tages wachten wir in einem richtigen Regenschauer auf. Wir hatten geplant, einen Ausflug nach Malaga zu machen, um ein paar Besorgungen zu machen, aber es regnete für viel zu entkommen ...

Erst am Nachmittag war es möglich, für einen kurzen Spaziergang aus dem Wohnmobil auszusteigen. Während der Wanderung konnten wir sehen, dass sich viele Seen gebildet hatten, die es vorher nicht gab ... und dass es in der Sierra Nevada geschneit hatte.

Blåst solkusten

Campingplätze in Torre del Mar

In Torre del Mar gibt es zwei Campingplätze direkt am Wasser, die beide zu Fuß vom Zentrum aus zu erreichen sind. Wir übernachten auf einem Campingplatz namens Camping Laguna PlayaEin ganz guter, aber etwas beengter Campingplatz.

Hier zahlen wir (jetzt in der Nebensaison) 16 Euro pro Tag mit ACSI-Rabatt und darin sind 6 kwh Strom pro Tag enthalten. Da wir mit Strom heizen, werden wir wahrscheinlich mehr bezahlen müssen. Wenn Sie mit Flüssiggas heizen, oder wenn es Sommer ist, ist der enthaltene Strom wahrscheinlich in Ordnung.

Camping Torre del mar
Ganz ok, aber etwas beengtes Camping in Torre del Mar

Abonnieren Sie unseren Newsletter