Menü Schließen

Theresienstadt in der Tschechischen Republik - Konzentrationslager Theresienstadt

Advertisement
In Zusammenarbeit mit Czech Tourism

Wir haben unsere Wohnmobilreise nach Terezin in der Tschechischen Republik fortgesetzt, um das berüchtigte Konzentrationslager Theresienstadt zu besuchen. Dieser Besuch war wesentlich anstrengender als die früheren Besuche auf dieser Reise.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Von Litomerice nach Terezin

Nach unserem angenehmen Besuch bei Litomerice zogen wir nur ein kurzes Stück weiter, um in die tschechische Stadt Terezin oder Theresienstadt, wie sie auf Deutsch heißt, zu gelangen. Wenigstens war es geografisch ein kurzer Umzug. Gefühlsmäßig war es wie ein Sprung über einen Abgrund. Von schönen Schlössern und der Entspannung vor einem Fußballspiel auf einem gemütlichen Campingplatz bis hin zu ... Konzentrationslagern. Es war ein bisschen schwierig, mit den Änderungen Schritt zu halten.

Die Garnisonsstadt Theresienstadt in der Tschechischen Republik

Theresienstadt ist eine alte Festung und Garnisonsstadt aus dem 18. Jahrhundert. Die "Kleine Festung" wurde gebaut, um das Vorrücken feindlicher Truppen während der preußisch-österreichischen Kriege zu verhindern. Die Festung verlor ihre militärische Bedeutung noch vor ihrer Fertigstellung, stattdessen diente Theresienstadt als wichtige Garnisonsstadt. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde die Festung zu einem Militärgefängnis, und während des Zweiten Weltkriegs kam sie leider erneut zum Einsatz, als Theresienstadt sowohl als Ghetto als auch als Konzentrationslager diente.

Terezin karta
Theresienstadt ist voll von Museen, und fast alles handelt vom Krieg

Konzentrationslager Theresienstadt

Sowohl die Stadt als auch das Konzentrationslager heißen auf Tschechisch Terezin, aber als Schwede sind Sie wahrscheinlich am meisten mit dem deutschen Namen Teresienstadt vertraut. Während des Krieges waren hier insgesamt rund 32.000 Gefangene inhaftiert. Es handelte sich hauptsächlich um Tschechen, aber auch um Russen, Polen und Deutsche, zum Beispiel.

Koncentrationslägret i Theresienstadt
Konzentrationslager Theresienstadt

Viele von ihnen waren Juden oder Mitglieder einer Widerstandsbewegung, und viele starben, entweder durch Krankheit oder Folter oder wurden in Vernichtungslager geschickt. Am Ende des Krieges brach im Lager eine Typhusepidemie aus, gegen die die Gefängnisleitung nichts unternahm.

Koncentrationslägret i Terezin
Düstere Gebäude

Wir gingen mit Hilfe eines schriftlichen Führers durch die Gebäude und sahen uns die Räume an, die als Büros, Zellen, Bäder, Krankenstationen und Leichenhallen genutzt wurden. Wir konnten auch die Hinrichtungsstätte und den Pool sehen, der von den Familien der Gefängniswärter zum Baden genutzt wird.

Ich hatte ein paar Schwierigkeiten, Fotos zu machen, und habe keine Bilder aus den verschiedenen Räumen gemacht. Irgendwie fühlte es sich seltsam an, das Elend anderer Leute zu fotografieren. Gleichzeitig ist es so unglaublich wichtig, dass dies als Mahnmal erhalten bleibt. Damit wir es nicht vergessen. Es darf nicht wieder vorkommen.

Terezin koncentrationsläger
Unangenehmes Gefühl, wenn man um die Gebäude der Kleinen Festung herumgeht

Besuch des Konzentrationslagers Terezin

In Theresienstadt gibt es viel zu sehen, wenn man sich an die Schrecken des Zweiten Weltkriegs erinnern lassen will. Wenn Sie nicht allzu viel Zeit haben, empfehlen wir Ihnen, die Kleine Festung als erstes zu besuchen. Es ist möglich, eine Führung in englischer Sprache zu erhalten, die jedoch im Voraus gebucht werden muss. Wenn Sie nicht an einer Führung teilnehmen, können Sie für ein paar Kronen eine kleine Broschüre kaufen, in der alle Gebäude des Viertels erklärt werden. Verfügbar auf Englisch!

Wenn Sie mehr Zeit haben, können Sie Ihren Besuch mit einer Führung durch das Ghetto und einem Besuch des Ghettomuseums verbinden. Lesen Sie mehr über Terezin Gedenkstätte. Was meinen Sie, haben Sie schon einmal ein Konzentrationslager besucht? Möchten Sie das?

Koncentrationslägret Theresienstadt
Gräber außerhalb der Kleinen Festung, Theresienstadt in der Tschechischen Republik
Alle unsere Top-Tipps für die Tschechische Republik. Klicken Sie auf das Bild!

Abonnieren Sie unseren Newsletter