Menü Schließen

Restaurants in Hamburg - unsere 7 besten Tipps

Advertisement

Restaurants in Hamburg, über die wir Sie heute informieren können! Während unseres Besuchs in Hamburg hatten wir Zeit, in einer Reihe von Restaurants zu essen, die vom einfachen Mittagessen über traditionelle Gerichte bis hin zur gehobenen Küche reichen. Hier sind unsere besten Tipps.

Twittern
Teilen
Teilen
Pin
Teilen
Teilen

Restaurants in Hamburg

Natürlich gibt es in Hamburg eine Vielzahl von Restaurants, aus denen man wählen kann. Möchten Sie ein paar Tipps für Ihren Weg? Oder wollen Sie einfach nur ein bisschen mehr über die Restaurantkultur in Deutschlands zweitgrößter Stadt erfahren? Während unserer knappen Woche in Hamburg haben wir es geschafft, eine ganze Reihe von Restaurants zu besuchen, über die ihr hier mehr lesen könnt.

1. küchen

Beginnen wir mit dem Restaurant in dem Hotel, in dem wir drei Tage lang wohnten, Pierdrei Hotel HafenCity. Hier haben wir gerade zu Mittag gegessen, als wir ankamen. Peter entschied sich für Fish and Chips und Helena für das Tagesgericht, einen Ceasar-Salat. Wir waren beide sehr zufrieden mit dem Essen (und dem Sonnenschein auf der Außenterrasse!). Als wir an einem anderen Abend hier zu Abend essen wollten, war es ausgebucht, das Restaurant ist also sehr beliebt!

Hierher kommen: Am Sandtorkai 46, Hamburg

2. Blockbrühe

An einem Abend aßen wir in der Blockbräu-Bierhalle am Hafen in der Nähe des Elbtunnels. Diese klassische Bierhalle ist ideal, wenn Sie Lust auf ein Bier und ein würziges deutsches Essen haben. Peter bestellte ein Lendensteak und Helena einen gebratenen Fisch mit Kartoffelpüree. Schmackhaft und angenehm, ohne große Überraschungen zu bieten.

Wer möchte, kann auch das traditionelle Gericht "Laborkittel"Es ähnelt dem schwedischen Lapskojs, wird aber mit Spiegeleiern und eventuell sogar Hering serviert.

Hierher kommen: St. Pauli-Landungsbrücken 3, Hamburg

Restauranger i hamburg - Blockbräu

3. Bahnhof Berlin

Der Berliner Bahnhof ist ein stilvolles Restaurant, das sich auf Wein, Salat, Pasta und kleine Gerichte auf Brot konzentriert. Hier gab es ein Mittagessen mit Nudeln, die mit Käse und Spargel gewürzt waren. Sehr lecker und schön!

Hierher kommen: Deichtorstraße 1 Nordhalle, Hamburg

Restauranger i Hamburg - Berliner Bahnhof

4. Null

Die luxuriöseste Mahlzeit, die wir in einem Hamburger Restaurant hatten, war zweifellos ein 4-Gänge-Menü im Restaurant Nil. Alles war köstlich und gut zubereitet, vom ersten bis zum letzten Bissen, und wir gingen sehr zufrieden.

Hier gab es zunächst köstlichen weißen Spargel und dann ein leckeres kleines Nudelgericht mit Spinat, bevor das Flankensteak mit Kartoffelterrine an der Reihe war. Das Ganze endete mit einem köstlichen Rhabarber-Törtchen.

Hierher kommen: Neuer Pferdemarkt 5, Hamburg

Restauranger i Hamburg - Nil

5. Wilde Jungfer

Wildes Fräulein ist eine kleine Kette, die auch zwei Restaurants in Berlin hat. Wir sind mehr oder weniger zufällig hier hereingestolpert und waren sehr zufrieden mit unserem Besuch. Das Restaurant hat ein alpines Thema, mit einem Liftkorb in der Mitte des Restaurants und passenden Details wie Kuhfladen.

Sogar das Essen vermittelt einen Hauch von Alpen. Peter hatte Rösti mit kaltem Räucherlachs und Helena bestellte Spätzle mit Spinat, Tomaten und Schafskäse. Sehr lecker und gut gekocht!

Hierher kommen: Übersee-Boulevard 2

Restauranger i Hamburg - Wildes Fräulein

6. Alter Handelsraum

Das Old Commercial Room ist ein traditionelles Restaurant, das von vielen Prominenten besucht wird und sich gegenüber der St. Michael's Church befindet. Das 1795 gegründete Restaurant bietet eine Einrichtung im Kneipenstil mit Mahagoni und Messing. Hier kann man eine Vielzahl traditioneller Gerichte essen, von denen das typischste der Humburger Labskaus ist.

Einige von Hunderten Prominenten, die dieses Restaurant in Hamburg besucht haben

Charlie Sheen / Crocodile Dundee / Bee Gees / Fats Domino / Art Garfunkel / Steffi Graf / Tom Jones / Clint Eastwood / Joe Cocker /Suzy Quattro / Ozzy Osbourne / Pierce Brosnan / Charles Aznavour / Andy Warhol / Dennis Hopper / Status Quo / Neil Young

Dieses Gericht ist im Grunde dasselbe wie der schwedische Schulspeisenklassiker Lapskojs, weist aber auch einige Merkmale von Pytt i Panna auf. Das Gericht besteht aus Kartoffelpüree mit Hackfleisch, serviert mit Spiegeleiern, Roter Bete, Essiggurke und Hering. Es ist zwar nicht unser Lieblingsgericht, aber sowohl die Qualität als auch der Service waren hervorragend!

Hierher kommen: Englische Planke 10, Hamburg

7. Brauereigebäude Altes Mädchen

Das Braugasthaus Altes Mädchen ist ein Restaurant für Liebhaber von handwerklich gebrautem Bier und deftigen Gerichten wie Burgern und Fish and Chips. Der Platz ist schön und gegen Nachmittag wird er zu einem beliebten Ort, mit vielen Besuchern und einer fröhlichen Atmosphäre.

Hierher kommen: Lagerstraße 28B, Hamburg

Restauranger i Hamburg - Altes Mädchen
Restauranger i Hamburg - Altes Mädchen

Bonus: Fischbrötchen

In Hamburg gibt es nicht nur normale Restaurants, sondern auch einfache Gaststätten, und wir können auf jeden Fall empfehlen, die Fischbrötchen zu probieren, wenn Sie hier sind. Dieses schnelle Essen wird an kleinen Ständen entlang des Hafens serviert und kann z. B. mit Hering, Lachs oder paniertem Fisch zubereitet werden. Ein perfekter Mittagsstopp, wenn Sie nur etwas Einfaches essen wollen!

Fischbrötchen
Fischbrötchen

Mehr zu sehen und zu tun in Hamburg

Wenn Sie sich einmal sattgesehen haben, möchten Sie vielleicht noch mehr in Hamburg sehen und unternehmen. Diese aufregende Stadt hat eine Menge zu bieten! Lesen Sie hier mehr. Unten finden Sie noch mehr Artikel mit Tipps über Deutschland.

Alle unsere Top-Tipps über Deutschland. Klicken Sie auf das Bild!

Weitere Tipps für Restaurants in Hamburg?

Habt ihr noch weitere Tipps für gute Restaurants in Hamburg? Bitte sagen Sie es uns!

Abonnieren Sie unseren Newsletter